Adressen und Bildungsgänge - Kaufmännisch

Handelslehranstalt Bühl

Handelslehranstalt Bühl Kappelwindeckstraße 2a
77815 Bühl
Telefon: 0 72 23 93 64 10
Fax: 0 72 23 93 64 15
hlabuehl@t-online.de
www.hla-buehl.de

An der Schule ausgebildete Berufe*:
Einzelhandelskaufmann
Industriekaufmann
Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Steuerfachangestellter
Verkäufer       
– mit gleichzeitigem Erwerb
der Fachhochschulreife

Schulbesonderheiten:

Jugendberufshelfer und Beauftragte für Suchtprävention

Schularten:
Wirtschaftsgymnasium (3 Jahre) mit den Profilen Wirtschaft, Internationale Wirtschaft

2-jähriges Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen (Fachhochschulreife), mögliche Zusatzqualifikation staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent

2-jährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Wirtschaftsschule - zur Fachhochschulreife)

Kaufmännische Berufsschule (Fachhochschulreife möglich)
Linie

Handelslehranstalt Gernsbach

Handelslehranstalt Gernsbach

Jahnstraße 3
76593 Gernsbach
Telefon: 0 72 24 99 17 90
Fax: 0 72 24 58 93
info@hla-gernsbach.de
www.hla-gernsbach.de

An der Schule ausgebildete Berufe*:
Einzelhandelskaufmann
Industriekaufmannn mit der Zusatzqualifikation Europazertifikat
Kommunale Versorgungswirtschaft
Verkäufer
Verkaufshelfer

Schulbesonderheiten:                 Übungsfirmen und Juniorenfirmen

Schularten:
Wirtschaftsoberschule

1-jähriges Berufskolleg
zum Erwerb der Fachhochschulreife

2-jähriges Kaufmännisches Berufskolleg (Fachhochschulreife) Wirtschaftsinformatik

Kaufmännisches Berufskolleg I und II sowie die Verzahnung mit dualen Ausbildungsberufen. Mögliche Zusatzqualifikation, staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent

2-jährige Kaufmännische Berufsfachschule (Wirtschaftsschule, Fachhochschulreife)

Kaufmännische Berufsschule

Sonderberufsschule für Verkaufshelfer

Linie

Handelslehranstalt Rastatt

Handelslehranstalt Rastatt

  Rödernweg 1
76437 Rastatt
Telefon: 0 72 22 92 977-0
Fax: 0 72 22 92 977-500
verwaltung@hla-rastatt.de
www.hla-rastatt.de

An der Schule ausgebildete Berufe*:
Kaufmann für Büromanagement
Einzelhandelskaufmann
Industriekaufmann
Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Informatikkaufmann-Systemkaufmann

Verkäufer

 

Schulbesonderheiten:       

Übungsfirmen

Schularten:
Wirtschaftsgymnasium (3 Jahre) mit den Profilen: Wirtschaft, Internationale Wirtschaft

Kaufmännisches Berufskolleg I und II Erwerb der Fachhochschulreife möglich, Zusatzqualifikation staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent möglich

2-jährige Berufsfachschule für Wirtschaft (Wirtschaftsschule - mittlere Reife)

Kaufmännische Berufsschule

 

Zurück