Jennifer Wiesner

„Ich war in Mathe nicht gut. Meine Eltern wollten mir die Realschule nicht zumuten. Im Praktikum habe ich gemerkt, dass ich für eine Ausbildung zur Erzieherin aber die Mittlere Reife brauche. Das war eine große Motivation. Ich habe dann viel gelernt. Das war schon schwer. Aber ich habe es geschafft. Das war die wichtigste Entscheidung in meinem Leben!“

Mehr über die 2-jährige Berufsfachschule

Laufbahn

Jennifer Wiesner, geboren 1987

Pfeil Hauptschule
Pfeil 2-jährige Berufsfachschule
Pfeil Erzieherausbildung
Pfeil Erzieherin im Paul-Gerhardt-Haus in Rastatt